Skip to Content

Spanische Vegane Tapas Rezepte

Suchst nach spanischen veganen Tapas Rezepten, die du zu Hause ausprobieren kannst? Wir haben die besten veganen Gerichte, die sich perfekt als Vorspeise, Beilage oder als eigenständiger Snack eignen zusammengestellt.

Wenn du vegan bist und die spanische Küche liebst, wirst du begeistert sein, dass viele klassische Gerichte in Spanien auf deine Vorliebe eingehen.

Was noch besser ist, ist die Tatsache, dass durch die Verwendung vieler beliebter spanischer Zutaten wie Kichererbsen, Linsen und Paprika, deine Rezepte mit Sicherheit vollgepackt sind mit Aromen.

Geh auf eine vegane Essensreise mit unserer ultimativen Liste von veganen spanischen Tapas-Rezepten!

Lies auch: Spanische vegetarische Rezepte

Spanische Vegane Tapas Rezepte

1. Patatas Bravas

Spanish Patatas Bravas Sauce Recipe

Wenn du in der Stimmung für etwas einfaches bist, ist Patatas Bravas ein Muss. Mit diesem spanischen Bratkartoffelrezept kannst du nie etwas falsch machen. Patatas Bravas sind nur eines der vielen veganen spanischen Tapas-Rezepte, die du zu Hause nachkochen kannst.

„Brava“ bedeutet auf deutsch so viel wie „wild oder mutig“, und du solltest definitiv etwas mutig sein, um Patatas Bravas zu essen, denn die rote Soße ist traditionell sehr scharf. Der Grad der Schärfe kann jedoch je nach Vorliebe angepasst werden.

Schau dir unser Patatas Bravas Rezept an.

2. Berenjenas al Miel (Spanische knusprig gebratene Auberginen mit Honig)

Berenjenas Fritas con Miel Recipe Spanish Crispy Fried Eggplant with Honey

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du schon einmal gebratene Auberginen gegessen hast, aber wie wäre es mit gebratenen Auberginen mit Honig? Genau das ist die spanische Delikatesse namens Berenjenas con Miel.

Diese vegane, spanische Tapa wird vor allem in Andalusien sehr gefeiert. Du hast die Salzigkeit der herzhaften Aubergine, die die Süße des Honigs ergänzt.

Wenn du an einfache Tapas-Rezepte für eine kleine Runde denkst, ist Berenjenas con Miel ein echter Publikumsliebling. Bei der Zubereitung solltest du darauf achten, dass du die Auberginen mindestens eine Stunde in Milch einweichst, um die Bitterkeit des Gemüses loszuwerden.

Schau dir unser Berenjenas al Miel Rezept an

3. Garbanzos con Espinacas (Spinat und Kichererbsen) 

plate of Garbanzos con Espinacas Recipe (Spinach and Chickpeas)

Es ist einfach, es ist köstlich und es ist gesund – Garbanzos con Espinacas sollten auf deiner Liste der veganen spanischen Tapas-Rezepte stehen, die du zubereiten möchtest.

Spinat und Kichererbsen sind eine Kombination, die im Nahen Osten üblich ist. Du wirst das gleiche Tandem auch in vielen spanischen Gerichten finden. Vor allem Garbanzos con Espinacas stammen aus Andalusien.

Wenn verfügbar, ist es besser, frischen Spinat und Kichererbsen für dieses Rezept zu verwenden. Kichererbsen aus der Dose sind zwar auch in Ordnung, aber frische Kichererbsen sie haben einen unnachahmlichen Geschmack.

Lies hier unser Garbanzos con Espinacas Rezept

4. Spanisches Padron Paprika Rezept (Pimientos de Padron)

padrones peppers

Spanische Padron-Paprikaschoten sind eines der veganen spanischen Tapas-Rezepte, die Liebhaber von Gewürzen wirklich genießen werden.

Was sind Padron-Paprika?

Padron-Paprika, spanisch pimientos de Padrón, sind Chilischoten, die ursprünglich aus Padrón in Spanien stammen. Sie sind nur etwa zwei Zentimeter lang und meist mild – obwohl es allgemein bekannt ist, dass zwischen vielen Padron-Paprika ein oder zwei superscharf sind!

Es ist sehr einfach, Pimientos de Padrón zu machen. Die Paprikaschoten werden gebraten, blasiert und dann mit einer Prise Salz serviert. Diese schnörkellosen Tapas können in nur fünf Minuten zubereitet werden.

Schau dir unser spanisches Padron-Paprika-Rezept an

5. Tortilla Española – zubereitet mit Ei-Ersatzstoffen!

Authentic-Spanish-Tortilla-Recipe-Tortilla-Espanola

Tortilla Española oder spanisches Omelett auf deutsch, ist eine klassische Tapa, die in ganz Spanien serviert wird. Was es von anderen Omeletts unterscheidet, ist, dass es meist bei Zimmertemperatur und nicht heiß serviert wird.

Während dieses Gericht wegen der Eier nicht wirklich vegan ist, gibt es viele Ei-Ersatzstoffe, die du verwenden kannst. Einer von ihnen ist Kichererbsenmehl mit kaltem Wasser.

Danach sind dir bei den Zutaten, die du in dein spanisches Omelett gibst, keine Grenzen mehr gesetzt. Einige der Klassiker sind Kartoffeln (natürlich), Paprika und Zwiebeln.

Klick hier für unser Tortilla Española Rezept

6. Spanisches Gazpacho

Delicious Vegan Spanish Tapas Recipes

Es ist ganz einfach, eine authentische spanische Gazpacho zu machen. Diese kalte Suppe ist eines dieser veganen spanischen Tapas-Rezepte, die nicht einmal gekocht werden müssen!

Während du deine Zutaten zusammenmixt, kannst du die Konsistenz der Suppe nach deinem Geschmack anpassen. Serviere sie in einer Schüssel oder einer Tasse. Dieses Gericht ist ein guter Sommergenuss.

Kannst du Gazpacho heiß servieren? Natürlich kannst du das! Ein Geheimnis, das von Gazpacho-Liebhabern geteilt wird, ist, dass es am nächsten Tag noch besser schmeckt.

Schau dir unser köstliches spanisches Gazpacho-Rezept an

7. Champiñones al Ajillo (Spanische Knoblauchchampignons)

Champinones al Ajillo Recipe Spanish Garlic Mushrooms

Wenn du nur weniger als 30 Minuten Zeit hast, um etwas Besonderes für dich oder deine Gäste zuzubereiten, mach diese einfachen Champiñones al Ajillo Tapas.

Dieses Rezept für spanische Knoblauchpilze gehört zu unseren Lieblingsrezepten für vegane spanische Tapas, weil es sowohl ein einfaches als auch ein sättigendes Gericht ist.

Die Hauptzutat dieses veganen Gerichts sind natürlich die Champignons. Am besten ist es, wenn du frische Champiñones verwendest, um den maximalen Geschmack zu erhalten. Cremini Pilze sind perfekt für diese Tapa.

Sei auch großzügig mit dem Knoblauch! Knoblauch ist vollgepackt mit nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteilen, wenn er regelmäßig gegessen wird.

Klick hier für unser Champiñones al Ajillo Rezept

8. Linsensalat

Spanischer Linsensalat bringt viele der beliebten Aromen Spaniens auf einen Teller. Du hast die klassische Kombination aus Kreuzkümmel, Knoblauch und Paprika im Zusammenspiel mit anderen Kräutern und Gewürzen.

Linsen, die Hauptzutat dieses Salats, finden sich in vielen spanischen Gerichten wieder. Die spanischen Pardina-Linsen sind die häufigsten. Sie kochen sehr schnell und sind reich an Proteinen.

Eine weitere Hauptzutat für diesen Salat ist Paprika. Geräucherte spanische Paprika, genannt Pimentón, wird aus über Eichenfeuer geräucherten und getrockneten Paprika gewonnen.

9. Spanischer Hummus

Also, du hast Hummus schon hundertmal probiert – aber hast du schon spanischen Hummus probiert?

Kichererbsen werden in vielen veganen spanischen Tapas-Rezepten verwendet, aber nichts bringt diese Zutat mehr zur Geltung als ein geschmackvoller spanischer Hummus. Füge geräucherte spanische Paprika hinzu und du hast einen echten Klassiker, der durch die spanischen Aromen noch besser wird.

Was passt gut zu spanischem Hummus? Du kannst ihn mit warmem Fladenbrot, einfachen Crackern oder als Dip zu rohem Gemüse servieren.

10. Spanischer Ajoblanco

Spanische Ajoblanco ist eine kalte, weiße, dicke Suppe. Sie ist neben der klassischen Gazpacho eine weitere Sommersuppe, die die Menschen in Spanien gerne essen.

Die spanische Ajoblanco gehört zu den besten veganen spanischen Tapas-Rezepten, weil sie nicht nur einfach zu machen ist, sondern auch eine gesunde Vorspeise oder ein gesunder Snack ist.

Der Unterschied zwischen dem Ajoblanco und der klassischen Gazpacho ist die Hauptzutat, nämlich Mandeln. Anstelle von Tomaten werden blanchierte Mandeln für dieses Gericht verwendet.

Bist du auf Pinterest? Pin this!

Vegan Spanish Tapas Recipes