Skip to Content

Authentisches Spanisches Tortilla Rezept (Tortilla Espanola)

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See the footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Freust du dich darauf, eine authentische spanisches Tortilla zu geniessen? Probiere unser einfaches Tortilla Espanola Rezept!

In Spanien wird die Tortilla Espanola den ganzen Tag über gegessen, egal zu welcher Zeit, denn sie ist die perfekte Mahlzeit zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen und sogar als Snack. In der einfachsten Form ist eine spanische Tortilla ein offenes Omelett aus Eiern und Kartoffeln, das einen großen Teil seiner Aromen aus dem Olivenöl bezieht.

Du kannst dieses Gericht warm oder kalt essen, es zu einem Familientreffen, festlichen Anlässen, einem Picknick an einem sonnigen Tag oder sogar zu einer Hausparty mitbringen. Tortilla Espanola ist eines der spanischen Tapas-Gerichte, die du probieren MUSST, wenn du jemals Spanien besuchst oder Gerichte der spanischen Küche liebst.

Authentisches spanisches Tortilla-Rezept: Was ist Tortilla Espanola?

Die spanische Tortilla, in Spanien weitgehend als Tortilla Espanola bekannt, ist eines der beliebtesten Nationalgerichte des Landes. Das Rezept ist so einfach – es wird in Olivenöl gekocht und besteht eigentlich nur aus Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln.

Unabhängig davon, wie einfach es ist, ist die Tortilla Espanola ein perfektes Gericht, das deine Geschmacksknospen besonders zufrieden stellen wird.

Sie wird oft als Tapa serviert (wie unser spanisches Patatas Bravas Rezept), aber du kannst dieses unglaubliche Gericht zu jeder Tageszeit geniessen! Außerdem kannst du die Tortilla Espanola auch schon im Voraus zubereiten, da sie sich bei Zimmertemperatur hält.

Mit unserer einfach zu befolgenden Rezeptanleitung und ein wenig Technik wird dieses authentische spanische Tortilla Rezept zu einem der leckersten und einfachsten Gerichte, die du bisher probiert hast.

Spanische Tortilla Zutaten

Das Beste an unserem spanischen Tortilla Rezept ist, dass es unglaublich einfach zu machen ist. Du brauchst nur fünf Grundzutaten und ein paar Minuten, um den Tisch mit diesen köstlichen spanischen Omeletts zu decken.

Hier sind die Zutaten, die für das Tortilla Espanola Rezept benötigt werden:

  • Kartoffeln: 4 mittelgroße Kartoffeln
  • Eier: 8 Eier, verwende die frischesten, die verfügbar sind
  • Zwiebel: 1 große, weiße Zwiebel (du kannst auch andere verwenden, wenn du eine Vorliebe hast)
  • Salz:
  • Natives Olivenöl extra: Es ist die am wenigsten verarbeitete Form von Olivenöl, was dazu beiträgt, dass es seine natürlichen Vitamine und Antioxidantien beibehält, die bei der Verarbeitung leicht verloren gehen können. Deshalb empfehlen wir die Verwendung von extra nativem Olivenöl anstelle von normalem, da es in jeder Hinsicht gesünder ist.

Kann ich eine der Zutaten für die Tortilla Espanola ersetzen?

Nein, ist es nicht. Das Rezept verwendet nur fünf Grundzutaten und wenn du eine davon ersetzt, wird das Gericht seinen authentischen Geschmack verlieren.

Authentic Spanish Tortilla Recipe Tortilla Espanola

Authentisches spanisches Tortilla Rezept – Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1. Beginne damit, die Kartoffeln in kleine Würfel zu schneiden. Dann erhitzt du eine gute Menge Olivenöl in einer Pfanne und gibst die Kartoffeln hinein. Achte darauf, dass du genug Olivenöl verwendest, damit die Kartoffeln vollständig bedeckt sind.

Außerdem solltest du die Flamme niedrig halten, damit die Kartoffeln schön zart werden, denn nur so bekommen deine spanischen Tortillas ihre samtige Textur und schmecken köstlich.

spanish tortilla

Schritt 2. Behalte die Kartoffeln im Auge, da sie zu sehr frittiert werden können, wenn sie zu lange im Öl bleiben.

Wenn die Kartoffeln vollständig gegart sind, lasse sie in einem Sieb auf einem Papiertuch abtropfen. Auf diese Weise saugt das Papier den größten Teil des Öls auf, und das übrig gebliebene Öl kann später in anderen Rezepten verwendet werden.

spanish egg tortilla

Schritt 3. Sobald du mit den Kartoffeln fertig bist, fängst du mit den Zwiebeln an – schneide die Zwiebeln in senkrechte lange Scheiben und gib sie mit etwas Olivenöl in die Pfanne.

Brate die Zwiebelscheiben bei mittlerer Hitze an, bis sie anfangen zu karamellisieren. Das dauert normalerweise etwa 15-20 Minuten, je nach Flamme.

Tipp: Wenn die Zwiebelscheiben irgendwann einen leicht brennenden Geruch haben, füge ein wenig Wasser hinzu. Wenn du dies regelmäßig tust, werden die Zwiebeln nicht anbrennen.

spanish potato tortilla

Schritt 4. Sobald die Zwiebeln karamellisiert sind, kannst du sie vom Herd nehmen und mit den nächsten Schritten des Rezepts fortfahren.

spanish tortilla recipe

Schritt 5. Schlage die Eier in einer großen Schüssel auf (achte darauf, dass du dies bei Zimmertemperatur tust) und füge ein wenig Salz hinzu.

Tipp: Verwende etwa 2 Eier pro Kartoffel für den idealen Geschmack!

recipe spanish tortilla

Schritt 6. Gib die karamellisierten Zwiebeln und die Kartoffeln zu den geschlagenen Eiern und vermische alles. Sobald alles gut vermischt ist, lass die Mischung für mindestens 15 Minuten ruhen.

Tipp: Wenn du die Kartoffeln und Zwiebeln separat, aber gleichzeitig kochst, lass die Kartoffeln, wenn sie fertig sind, etwa fünf Minuten abkühlen. So können sie sich besser mit den anderen Zutaten vermischen.

tortilla from spain

Schritt 7. Gieße die Tortilla-Mischung vorsichtig in die Pfanne und stelle die Flamme auf mittel-niedrige Hitze. Koche deine Tortilla Espanola NICHT über einer extrem heißen Pfanne, da sie verbrennen oder überkochen kann, was du nicht willst.

Die ideale Zeit zum Garen über der Pfanne ist etwa 6-8 Minuten; denke daran, mit einem Spatel an den Ecken der Pfanne entlang zu fahren, damit die Tortilla nicht an den Seiten kleben bleibt.

easy spanish tortilla recipe

Schritt 8. Nimm einen großen Teller, um die Tortilla umzudrehen. Achte darauf, dass du einen Teller verwendest, der größer als die Pfanne ist, damit du die Tortilla erfolgreich wenden kannst. Lege den Teller oben auf die Pfanne und wende sie schnell. Es kann sein, dass die Tortilla noch flüssig ist, aber das ist so, bevor die andere Seite ebenfalls gegart ist.

Schritt 9. Schiebe die Tortilla langsam zurück in die Pfanne und lasse die andere Seite auf mittlerer Flamme für weitere 6-8 Minuten garen. Wenn du deine Tortilla ganz durchgebraten magst, kannst du sie noch ein wenig weitergaren lassen, bevor du sie aus der Pfanne nimmst.

Schritt 10. Wende die Tortilla erneut, aber diesmal auf einen sauberen Teller. Lass die Tortilla 10 Minuten abkühlen, bevor du sie verzehrst, denn bei Zimmertemperatur schmeckt sie noch viel besser.

Authentic Spanish Tortilla Recipe Tortilla Espanola2

Tipps für die Zubereitung der Tortilla Espanola

Wenn du unser spanisches Tortilla Rezept Schritt für Schritt anwendest, erhältst du ein köstliches Gericht. Wenn du es jedoch so perfekt wie möglich machen möchtest, solltest du die folgenden Tipps beachten:

Zuerst die Eier salzen

Bevor du die Eier zum Rezept hinzufügst, solltest du sie würzen, damit sie die meiste Feuchtigkeit behalten, wenn du die Eier kochst.

Verwende reichlich Öl, um die Kartoffeln und Zwiebeln zu kochen.

Es wird empfohlen, genügend Olivenöl zu verwenden (mindestens 1 Tasse), um sicherzustellen, dass die Kartoffeln perfekt durchgekocht werden. So bekommen deine spanischen Tortillas ihre samtige Textur und schmecken köstlich.

Du musst dir keine Sorgen machen, das Olivenöl zu verschwenden, da du es später für etwas anderes wiederverwenden kannst.

Auf kleiner Flamme kochen

Halte die Flamme niedrig, während du deine spanischen Tortillas kochst, da das Kochen auf hoher Flamme zu gummiartigen Tortillas führen kann, die in deinen Zähnen stecken bleiben und einen schlechten Geschmack hinterlassen.

Bereite die Eier und Zwiebeln separat zu

Fast jeder entscheidet sich dafür, die Eier und Zwiebeln zusammen zu kochen; um jedoch das ideale spanische Omelett zu erhalten, kann es von Vorteil sein, sie getrennt zu kochen.

Serviere es nicht heiß

Das Tortilla Espanola Rezept schmeckt besser bei Zimmertemperatur, also vermeide es, sie sofort zu servieren. Warte ein paar Minuten und lass sie auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor du sie servierst!

Wenn du ein noch besseres Ergebnis erzielen willst, solltest du sie ein paar Stunden oder eine Nacht im Voraus zubereiten.

Häufig gestellte Fragen zu Spanisches Tortilla Rezept

Was ist eine spanische Tortilla?

Die spanische Tortilla (auch bekannt als spanisches Omelett oder Tortilla Espanola) ist eines der typischen Gerichte der spanischen Küche und ist ein traditionelles Gericht aus Spanien.
Eine Tortilla Espanola ist im Grunde ein Omelett aus Eiern und Kartoffeln, wobei Zwiebeln optional sind. Man serviert dieses Gericht gerne als Tapas bei Zimmertemperatur.

Was ist der Unterschied zwischen Tortilla und Frittata?

Obwohl Frittata (italienisch) und Tortilla (spanisch) fast identisch sind, gibt es einen Unterschied, der sie voneinander unterscheidet – wie die Eier zubereitet werden.
In beiden Rezepten werden die Füllung und die Eier in einer Pfanne gebraten. Aber während die Tortilla umgedreht und in der Pfanne zu Ende gebraten wird, werden italienische Frittatas im Ofen zu Ende gebraten.

Gibt es einen Unterschied zwischen mexikanischen und spanischen Tortillas?

Das Wort „Tortilla“ bezieht sich auf zwei völlig unterschiedliche Lebensmittel, je nachdem, auf welcher Seite des Atlantiks du lebst.
In Mexiko sind Tortillas einfach Fladenbrote aus Weizen oder Mais, die meist mit Fleisch oder Bohnen gefüllt werden, um sie schmackhaft zu machen. In Spanien hingegen sind Tortillas dicke Omeletts, die mit geschlagenem Ei und einer Handvoll anderer Zutaten wie Kartoffeln, Spinat und Zwiebeln zubereitet werden. Die spanischen Tortillas werden in einer Pfanne gebraten, weshalb sie eine runde Form haben.

Was isst man mit spanischen Tortillas?

Tortilla Espanola ist eines dieser flexiblen Gerichte, das zu fast jeder Beilage passen kann. Du kannst spanische Tortillas zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen und sogar als Snack servieren. Außerdem sind spanische Tortillas auch ein gutes Gericht für Picknicks, Hauspartys, Mittagessen am Arbeitsplatz, etc.
Spanische Tortillas können als Einzelgericht verzehrt werden, aber sie passen auch gut zu verschiedenen spanischen Tapas und Salaten wie Bohnensalat, Tomatensalat oder zitronigem Rucolasalat.

Wie lange ist die spanische Tortilla haltbar?

Du kannst das Gericht entweder sofort servieren oder es für 3 Tage aufbewahren. Falls du sie für eine andere Zeit aufbewahren möchtest, lass sie komplett abkühlen und bewahre sie dann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Die Spanischen Tortillas halten sich bis zu 3 Tage, wenn sie richtig im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Yield: 4

Authentisches Spanisches Tortilla Rezept (Tortilla Espanola)

Authentic-Spanish-Tortilla-Recipe-Tortilla-Espanola
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Additional Time 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 4 Kartoffeln
  • 8 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz

Anleitung

  1. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln hineingeben. Achte darauf, dass du genug Olivenöl verwendest, damit die Kartoffeln vollständig bedeckt sind.
  3. Wenn die Kartoffeln fertig gegart sind, in einem Sieb auf einem Papiertuch abtropfen lassen. Auf diese Weise saugt das Papier den größten Teil des Öls auf und das restliche Öl kann später in anderen Rezepten verwendet werden.
  4. Schneide die Zwiebeln in senkrechte, lange Scheiben und gib sie mit etwas Olivenöl in die Bratpfanne.
  5. Die Zwiebelscheiben bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie anfangen zu karamellisieren. Das dauert in der Regel etwa 15-20 Minuten.
  6. Schlage die Eier in einer großen Schüssel auf (achte darauf, dass dies bei Zimmertemperatur geschieht) und füge ein wenig Salz hinzu, damit die Eier beim Kochen die meiste Feuchtigkeit behalten. Hinweis: Verwende etwa 2 Eier pro Kartoffel, um den idealen Geschmack zu erreichen.
  7. Gib die karamellisierten Zwiebeln und die Kartoffeln zu den geschlagenen Eiern und mische alles. Sobald alles gut vermischt ist, lass die Mischung für mindestens 15 Minuten ruhen.
  8. Gieße die Tortilla-Mischung vorsichtig in die Pfanne und stelle die Flamme auf mittel-niedrige Hitze. Koche deine Tortilla Espanola NICHT über einer extrem heißen Pfanne, da sie verbrennen oder überkochen kann, was du nicht willst.
  9. Nimm einen großen Teller, um die Tortilla zu wenden. Achte darauf, dass der Teller größer als die Pfanne ist, damit du die Tortilla erfolgreich wenden kannst. Lege den Teller oben auf die Pfanne und wende sie schnell. Es kann sein, dass sie noch flüssig ist, aber das ist so, bevor die andere Seite ebenfalls gegart ist.
  10. Schiebe die Tortilla langsam zurück in die Pfanne und lasse die andere Seite auf mittlerer Flamme für weitere 6-8 Minuten garen. Wenn du deine Tortilla ganz durchgebraten magst, kannst du sie noch ein wenig weitergaren lassen, bevor du sie aus der Pfanne nimmst.
  11. Wende die Tortilla erneut, aber dieses Mal auf einem sauberen Teller. Lass sie 10 Minuten abkühlen, bevor du sie verzehrst, da sie bei Zimmertemperatur viel besser schmeckt.

Nutrition Information:

Yield:

4

Serving Size:

1

Amount Per Serving: Calories: 344Total Fat: 13gSaturated Fat: 4gTrans Fat: 0gUnsaturated Fat: 9gCholesterol: 372mgSodium: 305mgCarbohydrates: 40gFiber: 4gSugar: 4gProtein: 17g

Did you make this recipe?

Publish a photo on instagram and tag @spanishfoodguide

Croquetas de Jamon Recipe - Spanish Ham Croquettes
Previous
Croquetas de Jamón Rezept - Spanische Kroketten mit Serrano Schinken
Croquetas de Jamon Recipe - Spanish Ham Croquettes
Next
Was sind Spanische Kroketten?
Skip to Recipe