Skip to Content

Spanisches Rührei mit Spargel und Schinken Rezept ( Revuelto de Espárragos y Jamón)

Dies ist ein unkompliziertes und schnelles Revuelto-Rezept mit Spargel, Frühlingszwiebeln und optionalem Schinken.

Schneide den Spargel und die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke und brate sie etwa sechs bis acht Minuten in einer Pfanne an.

Ich mag es sehr, Schinken hinzuzufügen; du kannst aber auch z.B. eine vegetarische Alternative wählen. Sei kreativ!

Im letzten Schritt gibst du vier Eier hinzu und verrührst sie, bis sie gut vermischt sind. Für weitere zwei Minuten anbraten.

So geht’s. Genieße dein selbstgemachtes spanisches Revuelto de Espárragos y Jamón.

Revuelto de Esparragos y Jamon Recipe Scrambled eggs with asparagus and ham
Revuelto de Esparragos y Jamon Recipe Scrambled eggs with asparagus and ham

This is a really easy and fast Revuelto recipe with asparagus, spring onions, and optional ham.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 2/3 Pfund oder 300 g Spargel
  • 2/3 Pfund oder 300 g Frühlingszwiebeln
  • 2/3 Pfund oder 300 g Schinken
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • Natives Olivenöl extra

Anleitung

  1. Den Spargel und die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Öl erhitzen und den Spargel und die Frühlingszwiebeln hinzugeben.
  3. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und für sechs bis acht Minuten anbraten.
  4. Den Schinken hinzugeben, alles vermengen und zwei bis drei Minuten anbraten.
  5. Zum Schluss vier Eier hinzugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Für etwa zwei Minuten sautieren.
  6. Genieße dein Revuelto de Espárragos y Jamón.

Nutrition Information:

Yield:

2

Serving Size:

1

Amount Per Serving: Calories: 400Total Fat: 22gSaturated Fat: 5gTrans Fat: 0gUnsaturated Fat: 14gCholesterol: 436mgSodium: 1445mgCarbohydrates: 14gFiber: 5gSugar: 5gProtein: 39g

The nutritional information provided is approximate and can vary depending on several factors, so is not guaranteed to be accurate.

Did you make this recipe?

Publish a photo on instagram and tag @spanishfoodguide

Skip to Recipe