Skip to Content

Papas Arrugadas con Mojos Rezept (Kanarische Runzelkartoffeln mit Dips)

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See the footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Papas arrugadas con Mojos (Deutsch: Runzelkartoffeln mit Dips) ist ein typisches Gericht der Kanarischen Inseln und wird entweder als Tapas oder als Beilage serviert. Schau dir unser Papas arrugadas Rezept an und bereite es zu Hause zu.

Heute zeigen wir dir, wie du papas arrugadas con mojo verde y mojo picon zubereitest, was übersetzt Runzelkartoffeln mit Dips bedeutet.

Der eine Dip, mojo verde, wird mit Koriander, grünem Chili und Knoblauch zubereitet. Der andere Dip, mojo picon, wird mit Paprika und rotem Chili zubereitet.

Dies ist ein typisches und traditionelles Rezept von den Kanarischen Inseln. Alle Tapas-Bars auf den Inseln servieren Papas Arrugadas entweder als Tapas oder als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten.

Lies auch: Die besten spanischen Tapas Rezepte, die du unbedingt probieren musst.

Wie bereitet man Papas Arrugadas con Mojos zu?

  1. Gib die Kartoffeln mit reichlich Meersalz in einen Topf und füge gerade genug Wasser hinzu, um sie zu bedecken.

Das Wasser zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten köcheln lassen, oder bis die Kartoffeln fertig sind, köcheln.

wrinkled potato

Während die Kartoffeln kochen, starte mit der Zubereitung der Mojos.

Mojo Verde:

1. Drei Knoblauchzehen, grüne Chili (eine halbe Chili oder mehr, je nach gewünschtem Schärfegrad), Koriander (grob gehackt), einen Spritzer Sherryessig, 3 oz (ca. 90 ml) extra natives Olivenöl, Kreuzkümmel und Meersalz in einen Mixer geben.

papas arrugadas recipe

2. Gut pürieren, bis die Masse sehr dünn ist. Etwas zusätzliches Olivenöl hinzugeben und erneut mixen, bis du wirklich einen sehr feinen dip hast.

Mojo Picon

1. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und gib eine Scheibe Brot hinein. Von beiden Seiten mit dem Olivenöl bestreichen und rösten, bis beide Seiten knusprig sind.

receta papas arrugadas

2. Schneide das Brot in etwa 1 cm große Würfel und mache das Gleiche mit dem Knoblauch. Es ist wichtig, dass du alle Zutaten in der gleichen Größe schneidest, damit sie sich gleichmäßig vermischen.

3. Die Brotwürfel, den Knoblauch, einen Spritzer Sherry-Essig, ca. 90 ml natives Olivenöl extra, einen halben Esslöffel süßes Paprikapulver, 2 getrocknete Cayenne-Chilis, Meersalz und Kreuzkümmel in den Mixer geben.

papas recipe

4. Alles zu einem dünnen Püree pürieren. Füge noch etwas Olivenöl hinzu und püriere die Mischung noch ein wenig weiter.

papas potatoes

In der Zwischenzeit sollten die Kartoffeln fertig sein. Gieße sie ab und gib sie zurück in den Topf, um sie bei mittlerer Hitze für etwa drei Minuten zu trocknen. Rühre sie dabei gelegentlich um.

canarian wrinkly potatoes

Serviere die Kartoffeln in einer großen Schüssel, sobald sie trocken sind und eine salzige Kruste haben.

papas canarias

Tipp: Ich empfehle, die Kartoffeln auf einem separaten Teller zu zerdrücken und dann mit dem mojo Verde und dem mojo picon zu bedecken.

papas arrugadas con mojo

Lass mich in den Kommentaren wissen, wie dir das Rezept gefallen hat und markiere @spanishfoodguide, wenn du ein Foto auf Instagram teilst!

Yield: 4

Papas Arrugadas con Mojos Rezept (Kanarische Runzelkartoffeln mit Dips)

canary islands food

Papas arrugadas con Mojos (Deutsch: Runzelkartoffeln mit Dips) ist ein typisches Gericht der Kanarischen Inseln und wird entweder als Tapas oder als Beilage serviert. Schau dir unser Papas arrugadas Rezept an und bereite es zu Hause zu.

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten

Zutaten

  • 1,5 Pfund (etwa 750 Gramm) Kartoffeln
  • Meersalz

Mojo Verde

  • 3 Knoblauchzehen
  • Frisch gehackter Koriander
  • 1 grüne Chili
  • 1 Prise Kreuzkümmelsamen
  • Meersalz
  • 1 Esslöffel Sherry-Essig
  • Natives Olivenöl extra

Mojo picon

  • 1 Scheibe Brot
  • Natives Olivenöl extra
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Sherry-Essig
  • 2 getrocknete Cayenne-Chilis
  • 1/2 Teelöffel süßes geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Prise Kreuzkümmelsamen
  • Meersalz

Anleitung

      1. Die Kartoffeln mit reichlich Meersalz in einen Topf geben und gerade so viel Wasser hinzufügen, dass sie bedeckt sind.
      2. Das Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln fertig sind.

      Während die Kartoffeln kochen, mit der Zubereitung der Mojos (Dips) beginnen.

    Wie bereitet man Mojo Verde zu:

    1. Drei Knoblauchzehen, grüne Chili (eine halbe Chili oder mehr, je nach gewünschtem Schärfegrad), Koriander (grob gehackt), einen Spritzer Sherry-Essig, ca. 90 ml Olivenöl, Kreuzkümmel und Meersalz in einen Mixer geben.
    2. Gut pürieren, bis die Masse sehr dünn ist. Etwas zusätzliches Olivenöl hinzugeben und erneut mixen, bis es wirklich fein ist.

    Wie bereitet man Mojo Picon zu:

      1. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und gib eine Scheibe Brot hinein. Bestreiche es von beiden Seiten mit dem Olivenöl und röste es, bis beide Seiten knusprig sind.
      2. Schneide das Brot in ca. 1 cm große Würfel und mache das Gleiche mit dem Knoblauch. Es ist wichtig, dass du alle Zutaten in der gleichen Größe schneidest, damit sie sich gleichmäßig vermischen.
      3. Die Brotwürfel, den Knoblauch, einen Spritzer Sherryessig, ca. 90 ml Olivenöl, einen halben Esslöffel Paprikapulver, 2 getrocknete Cayenne Chilis, Meersalz und Kreuzkümmel in den Mixer geben.
      4. Alles zu einem dünnen Püree pürieren. Füge noch etwas Olivenöl hinzu und püriere die Mischung noch ein wenig.

    In der Zwischenzeit sollten die Kartoffeln fertig sein. Abtropfen lassen und zurück in den Topf geben, um sie bei mittlerer Hitze für etwa drei Minuten zu trocknen. Rühre sie dabei gelegentlich um.

    Serviere die Kartoffeln in einer großen Schüssel, sobald sie trocken sind und eine salzige Kruste haben.

    Tipp: Ich empfehle die Kartoffeln auf einem separaten Teller zu zerdrücken und dann mit dem Mojo Verde und dem Mojo Picon zu bedecken.

    papas arrugadas con mojo

Nutrition Information:

Yield:

4

Serving Size:

1

Amount Per Serving: Calories: 102Total Fat: 8gSaturated Fat: 1gTrans Fat: 0gUnsaturated Fat: 6gCholesterol: 0mgSodium: 479mgCarbohydrates: 9gFiber: 2gSugar: 2gProtein: 1g

The nutritional information provided is approximate and can vary depending on several factors, so is not guaranteed to be accurate.

Did you make this recipe?

Publish a photo on instagram and tag @spanishfoodguide

serran ham spanish ham
Previous
Spanischer Schinken: Alles über Jamon Serrano und Jamon Iberico
Spanish Tuna Croquettes Recipe Croquetas de Atun 1
Next
Spanische Thunfisch Kroketten Rezept (Croquetas de Atun)
Skip to Recipe