Skip to Content

Rezept für Spanische Frittierte Sardellen (Boquerones Fritos Españoles)

Suchst du nach Rezepten für frische Sardellen? In unserem einfachen Rezept für Boquerones Fritos Españoles erfährst du, wie du Sardellen auf spanische Art zubereitest.

Eine der bekanntesten und am meisten geschätzten Tapas in Spanien sind Boquerones Fritos. Diese Tapa wird praktisch überall in Spanien serviert, vor allem aber in den Küstenregionen, wo sie von Menschen, die nach einem Tag am Strand Meeresfrüchte essen wollen, am meisten geschätzt wird.

In der spanischen Küche gibt es viele Rezepte mit frischen Sardellen, und die frittierten Sardellen (Boquerones Fritos españoles) sind nur eines davon. Diese Art von Fisch ist eine Hauptzutat für die meisten beliebten Gerichte in Spanien.

Spanische Anchovis in Essig oder Boquerones en Vinagre werden in fast jeder Tapas-Bar in Spanien serviert. Aber nicht jeder mag diesen Fisch auf diese Weise essen; manche finden seinen Geschmack zu intensiv.

Frittierte Sardellen sind wohl freundlicher für die Geschmacksnerven. Das Essen von Boquerones Fritos zusammen mit kaltem Cerveza oder tinto de verano im Sommer ist in Spanien eine echte gastronomische Tradition.

Dies ist ein Grundrezept mit viel Spielraum, um es nach deinen Wünschen zu gestalten. Du kannst wählen, ob du den Fisch mit oder ohne Haut brätst – manche sagen, das Gericht schmeckt dann authentischer.

Lies auch: Leckere spanische Tapas-Rezepte

Was sind Boquerones

Sardellen (oder Boquerones auf Spanisch) sind eine häufige Art von Salzwasserfischen, die klein (etwa zwölf bis 20 Zentimeter lang) und silberfarben sind.

Je nach Standort stammen sie aus der Familie der Engraulis oder der Anchoa. Im Pazifik, Atlantik und Indischen Ozean gibt es über hundert verschiedene Arten von Sardellen.

Der Geruch von gebratenen Sardellen liegt im Sommer in Südspanien in der Luft. In Andalusien stapeln sich die Sardellen auf den Serviertabletts der Tapas-Bars, wo die Gäste sie mit Genuss verschlingen.

Je nachdem, wie sie zubereitet werden, heißen sie Anchoas (gesalzen) oder Boquerones (fermentiert oder frittiert).

Das Rezept für Sardellen wurde über Jahrtausende hinweg perfektioniert, seit sie zum ersten Mal in Spanien gegessen wurden. Die Boquerones gibt es das ganze Jahr über, auch außerhalb der Küste – es gibt Restaurants im ganzen Land, die sie verkaufen.

Aber diese Sardellen sind nicht die, die du dein ganzes Leben lang auf Pizza gegessen hast. Spanische frittierte Sardellen sind mit diesen nicht zu vergleichen! Sie sind größer, frischer und leckerer! Auch wenn du noch nie Sardellen gemocht hast, solltest du diese frittierten Boquerones unbedingt probieren!

Diese kleinen frittierten Fische sind eine beliebte spanische Vorspeise, ein Snack oder eine Tapa. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du echte spanische Boquerones Fritos zu Hause zubereiten kannst!

Wie schmecken Anchovis?

Das kommt ganz darauf an. Die meisten von uns würden sagen, dass sie salzig sind, aber ein Großteil des Salzes, das wir beim Verzehr von Sardellen wahrnehmen, kommt von dem Salz, das als Konservierungsmittel wirkt, vor allem in den Konserven.

Ein weiterer Geschmack, den du beim Verzehr von Sardellen bekommst, heißt umami; ein Begriff, der den Geschmack von Glutamaten beschreibt.

Diese kleinen Fische sind eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Außerdem enthalten sie Selen, das helfen kann, das Risiko für bestimmte Krebsarten zu verringern. Eine Portion Sardellen liefert dir 31 Mikrogramm Selen, was mehr als die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge für Jugendliche und Erwachsene ist.

Neben vielen anderen Nährstoffen enthalten Sardellen auch Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin A, Selen, Kalium, Eisen und Omega-3-Fettsäuren, was sie wirklich gesund und nützlich für deine Ernährung macht!

Sie haben nur 111 Kalorien, aber dafür fast 18 Gramm Eiweiß in einer 3-Unzen-Portion roher Anchovis.

Obwohl ich sie das ganze Jahr über am liebsten esse, muss ich sagen, dass sie am Strand mit einem kalten Getränk in der Hand noch besser schmecken, wenn man die spanische Sonne genießt!

Im Folgenden findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du frittierte Sardellen zubereitest:

Das Rezept für spanische frittierte Sardellen ist ganz einfach, und wenn du diese köstlichen Leckerbissen erst einmal gemacht hast, wirst du sie auswendig können.

Nichts geht über den einfachen, salzigen Geschmack von frittierten Sardellen! Der Schlüssel zu diesem Rezept ist die Frische des Fisches, das vorsichtige Waschen in kaltem Wasser, nicht länger als zwei Minuten nach der Ernte, und das Servieren bei Zimmertemperatur, anstatt ihn zu erhitzen.

Sie passen perfekt zu einem Sommersalat oder einem Getränk wie einem Tinto de Verano. Du kannst auch gebratenen Knoblauch dazu servieren, wenn du möchtest.

Dieses Rezept für frittierte Sardellen lässt sich ganz einfach auf dem heimischen Herd zubereiten.

Also lass uns anfangen zu kochen!

1. Reinige die frischen Sardellen, indem du sie unter kaltem Wasser abspülst. Achte darauf, dass du diese Prozedur schnell durchführst, denn Sardellen sind die Art von Fisch, die schnell verdirbt. Um das zu vermeiden, legst du sie in eine Schüssel auf Eis. Entferne die Schuppen, indem du sie nach hinten schabst. Spüle sie ab, bevor du den Kopf und die Innereien entfernst. Schieb deinen Daumen über den Bauch, um die Innereien zu entfernen. Trockne die sauberen Sardellen gut mit einem trockenen Handtuch ab.

boquerones fritos

2. Bereite die Beschichtung vor, indem du Mehl auf einen großen Teller gibst. Etwa 2 Teelöffel Salz untermischen. Dann wälzt du die Sardellen einzeln im Mehl und beschichtest sie von allen Seiten.

gebratene Anchovis

3. Gieße das Olivenöl in eine mittelgroße Bratpfanne mit einem Durchmesser von 8 bis 10 cm. Du solltest etwa einen halben Zentimeter natives Olivenöl extra eingegossen haben. Erhitze anschließend das Öl bei mittlerer Hitze. Du solltest wissen, dass Olivenöl einen niedrigeren Rauchpunkt hat als andere Speiseöle. Das kann dazu führen, dass der Fisch einen sauren Geschmack bekommt, wenn er verbrannt wird.

Rezepte mit frischen Sardellen

4. Brate den Fisch schubweise, bis er auf beiden Seiten goldbraun ist. Achte darauf, die Pfanne nicht zu voll zu machen, damit das Öl nicht zu sehr abkühlt und das Mehl nicht zu viel Öl aufsaugt. Je nach Größe der Sardellen dauert es nur eine Minute auf jeder Seite, bis sie gar sind.

wie man Sardellen kocht

5. Nimm die frittierten Anchovis mit einem Löffel aus der Pfanne. Lege sie auf Papiertücher, um das überschüssige Öl zu entfernen.

6. Fahre mit dem gleichen Verfahren fort und achte darauf, dass das Öl noch sehr heiß ist, bevor du den restlichen Fisch frittierst. Die Größe der Pfanne bestimmt, wie viel du in kleinen Chargen machen musst.

7. Die frittierten Anchovis auf eine Servierplatte geben. Mit einer Prise Salz garnieren. Serviere deine Boquerones Fritos mit Zitronenspalten und Baguettescheiben.

Wie man Boquerones Fritos Españoles serviert

Diese kleinen, köstlichen Fische sind der Star eines Tapas-Tellers und schmecken genauso gut neben einer Schüssel cremiger Suppen, wie Gazpacho.

Unser spanisches Rezept für frittierte Sardellen ist eine tolle Tapa, die du bei einer Grillparty oder zu einem Familienessen servieren kannst. Wir haben ein paar Varianten für dich, darunter eine mit einem Schuss Zitronensaft, die deine Geschmacksknospen zum Kribbeln bringen wird.

Sie können auf so viele Arten serviert werden!

Willst du eine leckere Vorspeise? Hier sind einige Vorschläge:

  • Lege die n Sardellen auf eine Scheibe Brot und dippe sie in die hausgemachte Aioli-Sauce.
  • Die frittierten Sardellen können mit Basilikum- oder getrockneten Tomatenpesto bestrichen und mit Brotscheiben serviert werden.
  • Serviere sie mit Brotscheiben und beträufle die frittierten Sardellen mit einer cremigen Zitronen-Petersilien-Sauce.

Da diese salzigen Leckereien eine wunderbare Tapa sind, passen sie hervorragend zu einem Nachmittagsgetränk wie einem Tinto de Verano, einer traditionellen Sangria oder einem Rebujito. Außerdem wird dieser frittierte Fisch, der mit Weißwein gewürzt ist, deine Geschmacksknospen in die Wolken fliegen lassen.

wie man frische Sardellen zubereitet

Mehr spanische Tapas-Rezepte

Wenn du spanische Tapas magst, solltest du auch einen Blick auf diese einfachen Rezepte werfen:

  1. Ensalada Russa (Spanischer Kartoffelsalat) – Ensalada Rusa ist in vielen Ländern beliebt und auch als Russischer Kartoffelsalat oder Oliver Salat bekannt.
  2. Leckere berenjenas fritas con Miel (spanische knusprig gebratene Auberginen mit Honig) – Der Honig verleiht dem Gericht einen süßen Geschmack und macht es zu einer tollen Vorspeise oder Tapas.
  3. Chorizo al vino Tinto (Chorizo in Rotweinsoße) – Spanien ist berühmt für seine Chorizos, daher ist es kein Wunder, dass es viele verschiedene Rezepte gibt, wie man Chorizo zubereitet.
  4. Tinto de Verano (Spanischer Sommerwein) – Die Übersetzung (Spanischer Sommerwein) bringt dieses spanische Getränk am besten auf den Punkt: ein durstlöschendes alkoholisches Getränk, das perfekt für einen heißen Sommertag ist.

Lass mich in den Kommentaren wissen, wie dir das Rezept gefallen hat und tagge @spanishfoodguide, wenn du ein Foto auf Instagram teilst!

Yield: 4

Spanische Frittierte Sardellen Rezept

how to cook fresh anchovies
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Pfund (500 Gramm) Sardellen
  • 1 Tasse Mehl
  • Meersalz
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone
  • 1 Baguette

Anleitung

1. Reinige die frischen Sardellen, indem du sie in kaltem Wasser abspülst. Achte darauf, dass du diesen Vorgang schnell durchführst, da Sardellen zu den Fischen gehören, die schnell verderben. Entferne die Schuppen, indem du sie nach hinten schabst. Spüle sie ab, bevor du den Kopf und die Innereien entfernst. Trockne die sauberen Anchovis gut mit einem trockenen Handtuch ab.

2. Gib Mehl auf einen großen Essteller und vermische es mit 2 Teelöffeln Salz. Wälze dann die Sardellen, eine nach der anderen, im Mehl um sie von allen Seiten zu beschichten.

3. Erhitze Natives Olivenöl extra in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. 

4. Brate den Fisch, bis er auf beiden Seiten goldbraun ist. Achte darauf, dass du nicht zu viele Fische gleichzeitig frittierst. Abhängig von der Größe der Sardellen kann es sein, dass sie auf jeder Seite nur eine Minute brauchen.

5. Nimm die gebratenen Sardellen aus der Pfanne und lege sie auf Papiertücher, um überschüssiges Öl zu entfernen.

6. Gib die gebratenen Anchovis danach auf eine Servierplatte und ganier sie mit einer Prise Salz. Servier deine Boquerones Fritos mit Zitrone und Baguette.

Nutrition Information:

Yield:

4

Serving Size:

1

Amount Per Serving: Calories: 370Total Fat: 6gSaturated Fat: 1gTrans Fat: 0gUnsaturated Fat: 4gCholesterol: 0mgSodium: 634mgCarbohydrates: 68gFiber: 3gSugar: 4gProtein: 12g

Die angegebenen Nährwertangaben sind ungefähre Angaben und können aufgrund verschiedener Faktoren variieren, daher wird nicht garantiert, dass sie genau sind.

Did you make this recipe?

Publish a photo on instagram and tag @spanishfoodguide

Bist du auf Pinterest? Pin this!

Spanish Fried Anchovies Boquerones Fritos Espanoles

Skip to Recipe