Skip to Content

Was sind Spanische Kroketten?

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See the footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Was sind Kroketten und sind sie einfach zu machen? Lass uns einen Blick auf die Geschichte dieses beliebten Gerichts werfen und die besten Krokettenvariationen durchgehen, die du zu Hause nachkochen kannst.

Kroketten sind eines dieser einfachen Gerichte, die es leicht auf deine Liste der Lieblingsgerichte schaffen. Sie sind frittiert und knusprig, sättigend und können buchstäblich jeden Geschmack haben, den du magst!

Kroketten kann man in Spanien im Grunde überall finden. Zu den beliebtesten Kroketten-Sorten, die du unbedingt probieren musst, wenn du dort bist, gehören Croquetas de Jamón (spanische Schinken-Kroketten) und Croquetas de Atun (spanische Thunfisch-Kroketten).

Definition Krokette

Eine Krokette ist ein frittiertes Brötchen mit einem dicken Bindemittel, das mit verschiedenen Füllungen wie Fleisch oder Gemüse gefüllt und anschließend mit Semmelbröseln paniert wird, um es knusprig zu machen.

Spanische Kroketten Geschichte

Was verbirgt sich hinter dem Namen? Das Wort Krokette kommt von dem französischen Wort „croquer“, was auf deutsch „knuspern“ bedeutet.

Im 18. Jahrhundert wurde Croquette normalerweise als Croquet buchstabiert.

Croquetas de Jamon Recipe - Spanish Ham Croquettes

Woher kommen die Kroketten ursprünglich?

Der Ursprung der Krokette kann bis nach Frankreich zurückverfolgt werden. Die Entstehungsgeschichte lässt sich jedoch nicht verifizieren. Manche sagen, dass wir sie dem Koch von Ludwig XIV. zu verdanken haben. Er soll im Jahr 1691 ein Rezept für Kroketten geschrieben haben.

Eine Erzählung besagt, dass der französische Koch Antonin Carême 1817 der erste war, der das Gericht bei einem königlichen Bankett servierte.

Hier ist eine andere Geschichte: Im Jahr 1898 kreierten Monsieur Escoffier und Monsieur Philias Gilbert ein Rezept, das das erste klassische Rezept für Kroketten sein sollte. Die Geschichte der Kroketten wird dann sehr vielfältig werden, da Köche, die mit Monsieur Escoffier und Monsieur Philias Gilbert arbeiteten, in verschiedene Teile der Welt reisten und die Krokette mit lokalen Aromen verschmolzen.

Historisch gesehen soll die Krokette in einer Zeit der Hungersnot entstanden sein. Mehl war zu dieser Zeit im Überfluss vorhanden und die Menschen versuchten, Fleischreste zu verwerten.

Heute werden Kroketten hauptsächlich als Vorspeise serviert. Sie dienen aber auch als Beilage zu Hauptmahlzeiten. An manchen Orten sind Kroketten ein Frühstücksartikel. Du kannst sie so essen, wie sie sind, oder du kannst sie noch mehr genießen, indem du sie mit verschiedenen Dip-Saucen kombinierst.

Das Wunderbare an Kroketten ist, dass sie ganz einfach nur aus Gemüse bestehen können, wenn du das bevorzugst, oder sie können mit speziellen Fleischsorten gefüllt werden.

Mit dem Fortschritt in der Welt der Gastronomie sehen wir sogar Fine-Dining-würdige Arten von Kroketten da draußen – wahrlich weit entfernt von der bescheidenen Reste-Kreationsgeschichte.

Woraus sind Kroketten gemacht?

Die Basis der Kroketten besteht aus einem Bindemittel (z.B. Kartoffelpüree oder Béchamelsoße), einem Fleisch deiner Wahl, Ei, Salz und Paniermehl zum Bestreuen.

Das Bindemittel, wenn du dich an die Béchamelsoße hältst, besteht einfach aus dem richtigen Verhältnis von Butter, Mehl und Milch.

Nach diesen Grundzutaten können verschiedene Variationen gemacht werden. Hier sind einige der beliebtesten:

  • Spanische Kroketten – unter Verwendung der in Spanien beliebten Zutaten wie Serrano-Schinken
  • Japanische Kroketten oder Korokke – mit Variationen wie Curry Korokke und Nikujaga Korokke
  • Brasilianische Hähnchenkroketten oder Coxinhas – erinnern an einen Hähnchensalat, sind aber mit Teig ummantelt und haben eine tropfenförmige Form
  • Holländische Kroketten oder Kroket – mit Fleischragout oder Salpicon

Unsere liebsten Kroketten-Rezepte

Schau dir einige unserer Lieblingskrokettenrezepte an, darunter Thunfischkroketten und Kroketten mit Schinken.

Authentic-Spanish-Tortilla-Recipe-Tortilla-Espanola
Previous
Authentisches Spanisches Tortilla Rezept (Tortilla Espanola)
Next
Spanisches Milchreis Rezept aus dem Baskenland